Memorabilien

von Emil Ermatinger

Fehlen Einzelstimmen?
Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

mehr erfahren

Der Verlag

Der ELWE Musikverlag wurde im Jahre 1945 von Ernst Lüthold und Walter Wild (Komponist des Marschliedes „Guete Sunntig mitenand“) gegründet. Zusammen mit dem Verleger Walter Wild baute Ernst Lüthold den Verlag durch seinen grossen Einsatz und die Herausgabe eigener Verlagsprodukte zu einem namhaften Musikverlag aus.

Nachdem sich Walter Wild aus dem Verlag zurückgezogen hat, wurde Emil Ermatinger im Jahr 1961 als Kommanditär ernannt. Nach dem unerwarteten Tod des Verlagsgründers im Jahr 1966 ging der Verlag an seine Frau – Elsie Lüthold – über und am 1. Februar 1973 erfolgte die Geschäftsübergabe an Emil Ermatinger.

Ernst Lüthold war ein hervorragender Marschkomponist und Emil Ermatinger ein exzellenter und schöpferischer Komponist. Beide haben ihr musikalisches Können in den Verlag gelegt und diese Komponenten trugen massgeblich zu der sorgfältigen Auswahl der Werke bei, die im ELWE Musikverlag vertrieben werden. Diese Kombination macht den ELWE Musikverlag aus und ist heute noch spürbar. Emil Ermatinger ist am 16. Februar 2011 im Alter von 79 Jahren verstorben. Bis zuletzt hat er sich für die Förderung schweizerischer Gegenwartsmusik eingesetzt und im Verlag gearbeitet.

Seit diesem Zeitpunkt leite ich, Franziska Ermatinger, den ELWE Musikverlag in Zürich weiter.

 mehr erfahren über Ernst Lüthold

mehr erfahren über Emil Ermatinger

mehr erfahren über Franziska Ermatinger

[profiler]
Memory usage: real: 2097152, emalloc: 4155472
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem